‹
›

Spielerisches Training unter freiem Himmel

Wie eine natürliche Treppe aus großen Steinen verbindet ein Pfad die beiden Ebenen des Außengeländes im Evangelischen Kindergarten „In der Welle“ in Eilpe. „Manche Kinder sind stundenlang damit beschäftigt, über die Steine nach oben zu klettern und dann über die Wiese wieder runterzurutschen“, sagt Kita-Leiterin Stefanie Maliga. Verletzt habe sich noch kein Kind beim Spielen auf den Felsen. „Schon allein, weil es bergauf geht, ist die Achtsamkeit erhöht“, so die Erzieherin, die weiß: „Hier draußen lernen die Kinder einfach jede Menge und erkennen, wo ihre Grenzen sind.“ Vor etwa sieben Jahren hat Kirchengemeinde Geld – 120.000 Euro - in die Hand genommen und die Fläche hinter dem Kindergartengebäude neugestaltet. Inzwischen gehört sie zur Kindergartengemeinschaft des Evangelischen Kirchenkreises Hagen.

» weiterlesen

Jahresbilanz von Brot für die Welt

Brot für die Welt hat im vergangenen Jahr 24.494 Euro Spenden und Kollekten aus dem Kirchenkreis Hagen erhalten. „Wir danken allen Spenderinnen und Spendern, die sich auch im vergangenen Jahr gemeinsam mit Brot für die Welt für die Menschen in ärmeren Ländern der Welt eingesetzt haben“, sagt Superintendent Henning Waskönig. „Pandemiebedingt haben im Jahr 2020 deutlich weniger Menschen die Weihnachtsgottesdienste besucht, daher mussten wir mit einem Rückgang der Kollekteneinnahmen rechnen. Doch die weiterhin hohe Spendenbereitschaft über das gesamte Jahr 2021 konnte den Rückgang der Kollekten etwas abfedern.“

» weiterlesen

Besuch aus Indonesien

Der Partnerschaftsbeauftragte der indonesischen Evangelischen Simalungun Kirche (GKPS), Immanuel Sitio, ist derzeit zu Besuch im Evangelischen Kirchenkreis Hagen. Am Montag standen ein Treffen und ein gemeinsames Mittagessen mit Superintendent Henning Waskönig in der Dödterstraße auf dem Programm.

» weiterlesen

Tageslosung

Weitere Meldungen

Lehrerband sorgt für Musik beim Gottesdienst zum Schuljahresstart

Der Gottesdienst zum Schuljahresstart findet am Sonntag, 28. August, um 18 Uhr in der Evangelischen Jakobuskirche in Breckerfeld, Schulstraße 3, statt. Zu diesem besonderen Gottesdienst laden alljährlich die Schulreferate und der Bezirksbeauftragte für die Berufskollegs der Kirchenkreis Schwelm, Hattingen-Witten und Hagen ein. Willkommen sind nicht nur Lehrer*innen, sondern auch Schüler*innen, Eltern und Freunde*innen des Bereichs Kirche und Schule und ebenso alle, die Freude an einem musikalischen Abendgottesdienst haben.

» weiterlesen

Ökumenische Beteiligung bei Veranstaltungen zum Flutgedenken

Mit einem gemeinsamen Glockengeläut am Abend des 14. Juli haben das Katholische Dekanat Hagen-Witten und der Evangelische Kirchenkreis Hagen der Flutkatastrophe vor einem Jahr gedacht. „Von 18 bis 18.10 Uhr haben die Glocken in und um Hagen geläutet. Damit haben wir die Menschen aufgerufen, für diesen Moment innezuhalten. Zuhause, am Arbeitsplatz, im Schwimmbad - eben dort, wo man gerade war“, so Dechant Dieter Aufenanger. Über das gemeinsame Geläut am Jahrestag der Flut hinaus, beteiligen sich die evangelische und die katholische Kirche im Raum Hagen in den kommenden Wochen mit ökumenischen Gottesdiensten und geistlichen Impulsen an Gedenkveranstaltungen zur Flutkatastrophe vor einem Jahr.

» weiterlesen

19. August 2022· Johanniskirche

18 Uhr· Freitagskonzert - Bigband SWiNGSOUND

26. August 2022· Gemeindehaus Eilpe

18 Uhr· Theaterabend - Schreie in der Nacht - Krimiparodie

26. August 2022· Ev. Stiftskirche St.Marien

17 Uhr· "Sing - Together" - Abend mit Antje Drechsler

27. August 2022· Gemeindesaal Markuskirche

15 Uhr· "Fest der Sinne" mit dem DACAPO - Theater - Ensemble

09. September 2022· Gemeindehaus Eilpe

18 Uhr· Theaterabend - Schreie in der Nacht - Krimiparodie

Andacht

Schon Abraham folgte seinem Fernweh

An(ge)dacht im Sommer

Liebe Leserin, lieber Leser, es sind Ferien! Einiges läuft hier bei uns daheim „auf Sparflamme“, weil viele im Urlaub sind. Die „schönsten Wochen des Jahres“ verbringen etliche Zeitgenossen nicht zuhause, sondern gern woanders, möglichst weit weg. Wer es sich leisten kann, mach eine Urlaubsreise.

mehr lesen

+ Alle Andachten anzeigen

EKvW Meldungen

Sofortprogramm zur Treibhausgas- und Energiekostenreduktion

Die Landessynode hat am 15. Juni 2022 beschlossen, noch in diesem Sommer konkrete Schritte zur Energiekosten- und Treibhausgasreduktion zu gehen. Hierzu gehört unter anderen ein Sofortprogramm für energetische Sofortmaßnahmen in kirchlichen Gebäuden..  
Der Grund ist ein doppelter: Zum einen hat sich unsere Kirche per Beschluss der Landessynode verpflichtet, klimaschädliche Emissionen bis spätestens zum Jahr 2040 bilanziell auf null zu reduzieren. Dies nimmt jede einzelne[...]

Zum Artikel

Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise
Zur Kenntnis genommen