‹
›

„Wenn die Sonne hineinscheint, dann leuchtet alles“

„Bauen wir um und begegnen den Menschen außerhalb der Mauern“ – so wünschte es sich Katharina Eßer in ihrem Einführungsgottesdienst als Pfarrerin der Ev.-Luth. Stadtkirchengemeinde am Reformationstag 2017 in der Hagener Johanniskirche. Das war kurz bevor Bänke, Orgel und Altar aus dem Gotteshaus verschwanden, um ihm mit einer großen Baumaßnahme ein neues Gesicht zu geben und dem alten eine intensive Pflegekur zu verpassen...

» weiterlesen

Briefe an den Oberbürgermeister als Projektabschluss

Wer in den vergangenen Herbstferien mit den Augen an Pink gefärbten Pfützen oder bunt bemalten Gullydeckeln hängen geblieben ist, der hat die Spuren eines besonderen Projektes entdeckt. Unter dem Namen „#Stadtsache“ haben etwa 120 Kinder, die die Ferienbetreuung an den Standorten der Karl-Ernst-Osthaus-Schule in Halden und an der Lützowstraße besucht haben, ihre Stadt unter die Lupe genommen.

» weiterlesen

„Auch Popmusik trägt Botschaften in unsere Seelen“

Mit einem besonders musikalischen Gottesdienst ist Sven Bergmann, Kreiskantor des Evangelischen Kirchenkreises Hagen, jetzt in der Markuskirche an der Rheinstraße durch Superintendentin Verena Schmidt offiziell in sein Amt eingeführt worden.

» weiterlesen

Tageslosung

Neues aus dem Kirchenkreis

Am ersten Advent trifft Gospel auf Klassik

Die Gospelchöre Mini Voices und Living Voices laden für den ersten Adventssonntag, 2. Dezember, um 18 Uhr unter dem Titel „Gospel trifft Klassik – eine himmlische Symphonie“ zu einem festlichen Konzert in die Matthäuskirche an der Lützowstraße ein. Dabei werden die zwei Gospelformationen gemeinsam mit dem Philharmonischen Orchester Hagen Musik machen. Anlass für dieses besondere Konzert sind die runden Geburtstage der beiden Chöre. Oberbürgermeister Erik O. Schulz hat die Schirmherrschaft für die Jubiläumsfeierlichkeiten übernommen und sein Kommen für den 2. Dezember bereits zugesagt.

» weiterlesen

Biblisches Essen im Gemeindezentrum Stephanuskirche

Die Paulusgemeinde und die Gemeinde „Maria Hilfe der Christen“ laden für Donnerstag, 15. November, um 19 Uhr  zum Biblischen Essen in das Gemeindezentrum Stephanuskirche, Kuhlestraße 39, ein. Anlässlich der Ökumenischen FriedenDekade vom 11. bis 21. November kommen bei dem Gottesdienst mit einem einfachen Mahl  Wege zum Frieden zur Sprache.

» weiterlesen

Gedenkstunde für verstorbene Gäste des Hospizes

Das Hospiz Hagen lädt Angehörige für Samstag, 17. November, zu einer Gedenkstunde für verstorbene Hospiz-Gäste ein. Pfarrerin Juliane im Schlaa hält dazu um 16 Uhr einen Gedenkgottesdienst in der Markuskirche Hagen (Rheinstr. 26). Im Anschluss lädt das Hospiz Hagen zu einem Zusammentreffen im benachbarten Gemeindehaus ein.

» weiterlesen

Weitere Meldungen

Freude über neues Arztmobil

Vor einigen Wochen hat das Team von Luthers Waschsalon um Spenden für ein neues Arztmobil aufgerufen. "Wir waren total begeistert, als sich ein Spender gemeldet hat, der uns gleich ein Auto finanzieren wollte“, freut sich Einrichtungsleiterin Ilona Ladwig-Henning. Der Spender möchte namentlich nicht genannt werden. "Dennoch möchten wir uns öffentlich für diese tolle Unterstützung bedanken!“

» weiterlesen

Gospel-Train sucht neuen Chorleiter!

Der ökumenische Gospelchor "Gospel-Train" sucht für 2019 eine neue Chorleiterin/einen neuen Chorleiter. In dem Chor singen 60 bis 80 aktive SängerInnen im Alter von 20 bis 75 Jahren gemeinsam.

» weiterlesen

„Wir helfen denen, die vergessen“

„Wir helfen denen, die vergessen“, lautet die Devise der Betreuungsgruppe für Menschen mit und ohne Demenz, die die Diakonie Mark-Ruhr gemeinsam mit dem Hagener „Netzwerk Demenz“ und der Kirchengemeinde Haspe an jedem ersten und dritten Donnerstag im Monat anbietet. Die Betreuungsgruppe trifft sich von 10 bis 14 Uhr in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Haspe (Frankstraße 9).

» weiterlesen


In Kürze

Kirchen und Kino

18. November 2018 | 17:30 Uhr

Das schweigende Klassenzimmer

Das Team von „Kirchen und Kino“ und das Kino Babylon in Hagen an der Pelmkestraße laden für Sonntag, 18. November, um 17.30 Uhr zu dem Film „Das schweigende Klassenzimmer“ ein. Zum Inhalt: Im Oktober 1956 erfahren zwei Abiturienten aus Eisenhüttenstadt von der blutigen Niederschlagung der Unruhen in Ungarn. Spontan organisieren sie eine Schweigeminute in ihrer Klasse, was massive Repressionen der DDR-Behörden nach sich zieht...

mehr lesen

EKvW Meldungen

Theologische Ehrendoktorwürde für Annette Kurschus

Ehrendoktorwürde für Präses Annette Kurschus: Die Evangelisch-Theologische Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster verleiht am 28. Januar der leitenden Theologin der Evangelischen Kirche von Westfalen den Titel einer Doktorin der Evangelischen Theologie ehrenhalber (Dr. theol. h.c.).

Zum Artikel

Himmel @ Erde

Evangelisches und Ökumenisches Zentrum

mehr lesen

Flüchtlingshilfe

Informationen für Flüchtlinge und Helfer.

mehr lesen

Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise
Zur Kenntnis genommen