‹
›

„Der Stern von Bethlehem“ in Breckerfelder Kirche

Zu einem vorweihnachtlichen Konzert mit dem Titel „Der Stern von Bethlehem“ lädt die Evangelische Jakobus-Kirchengemeinde Breckerfeld für Samstag, 22. Dezember, um 19 Uhr in die Kirche ein. Einlass ist um 18.30 Uhr. Das im Jahre 1890 komponierte Werk „Der Stern von Bethlehem“ von Josef Gabriel Rheinberger bildet das Hauptwerk dieses Konzertes.

» weiterlesen

Vielfalt prägt musikalisches Angebot

Für alle, die in der Advents- und Vorweihnachtszeit festliche Konzerte, musikalische Atempausen und Angebote zum Mitsingen mögen, bietet der Evangelische Kirchenkreis Hagen in den kommenden Wochen ein umfangreiches, breites und anspruchsvolles Programm. Das Spektrum reicht von Klassik, Posaunen- und Mandolinenmusik über Gospel und Pop bis hin zu A-Cappella und Mitsingaktionen.

» weiterlesen

Weihnachtliches bei „MitHerzUndSeele“

Zu seiner zweiten Mitsing-Aktion unter dem Motto „MitHerzUndSeele“ lädt Sven Bergmann, Popkantor des Evangelischen Kirchenkreises Hagen, für Freitag, 14. Dezember, ein. „Alle, die gerne singen, sind herzlich aufgefordert, an diesem Tag um 18 Uhr in die Pauluskirche in Wehringhausen zu kommen“, so Bergmann.

» weiterlesen

Tageslosung

Neues aus dem Kirchenkreis

Adventsmusik bei Kerzenschein

Zur Adventsmusik bei Kerzenschein lädt die Evangelische Pauluskirchengemeinde für Sonntag, 16. Dezember, um 17 Uhr in die Stephanuskirche (Kuhlestraße 39) ein.

» weiterlesen

Weihnachtliches Trompeten- und Orgelkonzert

Matthias Höfs, einer der weltweit renommiertesten Solotrompeter und Gewinner des Echo Klassik, und Christian Schmitt, einer der virtuosesten und charismatischsten Konzertorganisten seiner Generation, laden für Freitag, 21. Dezember, um 18 Uhr zu einem weihnachtlichen Trompeten- und Orgelkonzert in die Wetteraner Lutherkirche ein.

» weiterlesen

Diskussion um Pfarrstellenentwicklung bei der Synode in Herdecke-Ende

Die zweite Kreissynode des Jahres im Evangelischen Kirchenkreis Hagen hat am 30. November im Martin-Luther-Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde Ende stattgefunden. Die Andacht zum Start der Synode hielt Pfarrerin Katrin Hirschberg-Sonnemann. Die Gemeindepfarrerin der Auferstehungsgemeinde in Hagen-Dahl hielt darin ein Plädoyer für Courage und für den Mut, den Finger in Wunden zu legen und für die eigene Überzeugung einzustehen.

» weiterlesen

Weitere Meldungen

Spenden für Heiligabend in Luthers Waschsalon

Auch in diesem Jahr öffnet Luthers Waschsalon wieder an Heiligabend die Türen und lädt Besucher der Einrichtung zu einem Frühstück ein.

» weiterlesen

„Wenn die Sonne hineinscheint, dann leuchtet alles“

„Bauen wir um und begegnen den Menschen außerhalb der Mauern“ – so wünschte es sich Katharina Eßer in ihrem Einführungsgottesdienst als Pfarrerin der Ev.-Luth. Stadtkirchengemeinde am Reformationstag 2017 in der Hagener Johanniskirche. Das war kurz bevor Bänke, Orgel und Altar aus dem Gotteshaus verschwanden, um ihm mit einer großen Baumaßnahme ein neues Gesicht zu geben und dem alten eine intensive Pflegekur zu verpassen...

» weiterlesen

„Herzenssache“ spendet Selbstgenähtes

Jede Menge Geschenke hat die Hagener Organisation „Herzenssache – Nähen für Sternchen und Frühchen e.V.“ jetzt zur neonatologischen Station der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Agaplesion Allgemeinen Krankenhaus Hagen gebracht. Anlässlich  des Weltfrühgeborenentags hatten Sandra Rost und ihre fleißigen Mitstreiterinnen wieder viele Kleidungsstücke für die Frühchen genäht, die nun auf der Station verteilt wurden.

» weiterlesen


In Kürze

Kirchen und Kino

16. Dezember 2018 | 17:30 Uhr

Körper und Seele

Das Team von „Kirchen und Kino“ und das Kino Babylon in Hagen an der Pelmkestraße laden für Sonntag, 16. Dezember, um 17.30 Uhr zu dem Film „Körper und Seele“ ein. Zum Inhalt: Der introvertierte Finanzdirektor eines Schlachthofs und eine autistisch erscheinende Qualitätsprüferin erfahren durch Zufall, dass sie identische Träume haben, in denen sie als Hirsche durch einen Wald wandeln...

mehr lesen

EKvW Meldungen

Westfälische Landeskirche stärkt Gehörlosenseelsorge

Seelsorge ist und bleibt Kernaufgabe der Kirche. Bereits im vergangenen Jahr hatte die Landessynode, also das einmal jährlich in Bielefeld-Bethel tagende „Kirchenparlament“, die Weiterentwicklung der „Gesamtkonzeption Seelsorge in der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW)“ beschlossen. Und jetzt hat die Kirchenleitung insgesamt acht neue Pfarrstellen – mit unterschiedlichem Stellenanteil – gezielt für die Gehörlosenseelsorge geschaffen.

Zum Artikel

Himmel @ Erde

Evangelisches und Ökumenisches Zentrum

mehr lesen

Flüchtlingshilfe

Informationen für Flüchtlinge und Helfer.

mehr lesen

Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise
Zur Kenntnis genommen