Veranstaltung zum Thema Kindernotfälle

Gehirnerschütterung, Kopfplatzwunden, Fieberkrämpfe, Verbrennungen… Schnell ist der Notfall da, doch wie handelt man richtig? Was ist vielleicht sogar falsch? Um diese und andere Fragen zu klären, lädt die Evangelische Pauluskirchengemeinde  für Dienstag, 17. April, um 16.30 Uhr zu einem Vortrag mit praktischen Übungen zum Thema „Kindernotfälle“ in das Gemeindehaus an der Borsigstraße ein.

Die Veranstaltung dauert etwa zwei Stunden. Referent an diesem Nachmittag ist Jens Schilling, der als Krankenpfleger am Agaplesion Allgemeines Krankenhaus Hagen arbeitet und zahlreiche Zusatzausbildungen gemacht hat. Außerdem zeichnet er für das Projekt „Laienreanimation kann jeder“ verantwortlich und macht zahlreiche Schulungen zu diesem Thema. Eltern  aber auch alle anderen Interessierte sind herzlich willkommen.