‹
›

In gute Hände abgegeben

Die Ev. Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde hat jetzt ein Kapitel ihrer Geschichte abgeschlossen und die Prinzipalstücke aus der entwidmeten Gottesdienststätte am Loxbaum, das sind Altar, Taufstein und Zubehör, an die slowenische evangelische Kirche weitergegeben.

» weiterlesen

Besucher werden von Martin Luther empfangen

Eine Luther-Zeichnung des Hagener Künstlers Uwe Will hat nach Wochen der Reise einen festen Platz gefunden. Wer künftig die Superintendentur oder das Gemeindeamt des Ev. Kirchenkreises Hagen in der Dödterstraße 10 ansteuert, wird im Flur von dem Konterfei des Reformators empfangen. „Das Bild passt toll hierher“, so Superintendentin Verena Schmidt, die den Ort gemeinsam mit Uwe Will ausgewählt hat. „Ich freue mich sehr, dass es an dieser Stelle verbleibt.“ Der Hagener Künstler beschäftigt sich schon lange mit der Figur Martin Luthers. „Inhaltlich besonders spannend finde ich den jungen Luther, der sich auch optisch ganz anders darstellt, als ihn wohl die meisten kennen.“

» weiterlesen

Jugendband „The Mix Up“ freut sich über 1000 Euro

Junge Menschen, die gemeinsam mit Senioren Musik machen – das ist in der evangelischen Kirche in Haspe Wirklichkeit geworden. Die Jugendband „The Mix Up“ besteht inzwischen seit sieben Jahren und hat sich für dieses Jahr etwas ganz Besonderes vorgenommen: Zum 500-jährigen Jubiläum der Reformation Martin Luthers wird es ein Musical geben.

» weiterlesen

Tageslosung

Neues aus dem Kirchenkreis

Team von Aktion Mensch besucht Ev. Stiftung Volmarstein

„Wir wollen nicht nur auf dem Papier entscheiden, sondern auch vor Ort Eindrücke gewinnen“, so Monika Kleinefenn von Aktion Mensch e.V.. Die Leiterin der Abteilung Strategie, Fördermarketing und Gremienmanagement war mit ihrem Team aus Bonn angereist, um das Forschungsinstitut der Evangelischen Stiftung Volmarstein zu besuchen und sich über die Entwicklung des Projekts „inklusive Erwachsenenbildung“ zu informieren.

» weiterlesen

Personalwechsel im Amt für MÖWe

Im landeskirchlichen Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung (MÖWe) gibt es personelle Wechsel: Die Hagener Pfarrerin Christina Biere (38) übernimmt die regionale Pfarrstelle von Dietrich Weinbrenner (64), Beauftragter für Nachhaltige Textilien bei der Vereinten Evangelischen Mission (VEM). Auch Pfarrerin Ute Hedrich (54) verlässt die Einrichtung und geht als Auslandspfarrerin der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) nach Harare/Simbabwe.

» weiterlesen

Falke kreist pünktlich zum Fototermin

Passend zum Fototermin in dem üppig bewachsenen Garten lässt sich der Turmfalke blicken. Als Frank Munzlinger vom NABU (Naturschutzbund) die Plakette „Lebensraum Kirchturm“ an Pfarrerin Elke Schwerdtfeger überreicht, dreht der kleine Greifvogel ein paar Runden um die Ev. Pauluskirche in Hagen Wehringhausen.

» weiterlesen

Weitere Meldungen

Stationäres Hospiz Hagen sucht Ehrenamtliche

Wer möchte das stationäre Hospiz Hagen ehrenamtlich unterstützen? Wenn das Hospiz zum Ende des Jahres eröffnet wird, wird das auch Chancen für ehrenamtliches Engagement bieten.

» weiterlesen

Ausflug der Frauenhilfe

Die Frauen der Frauenhilfen und interessierte Frauen im Kirchenkreis Hagen sind eingeladen zum Ausflug des Bezirksverbands Hagen der Evangelischen Frauenhilfe e. V..

» weiterlesen

"Ich bin angekommen"

Ben Shekarchi kennt das Gefühl der Ungewissheit. Der 31-Jährige ist aus dem Iran geflüchtet. Vor fast sieben Jahren hat er sich auf gemacht. Von Teheran in Richtung besseres Leben. In Wetter hat Ben jetzt eine neue Heimat gefunden. Für die „Das-ist-der-Hammer-Kampagne“ des Kirchenkreises stellt der die Frage „Kannst du sein, wie du bist?“ und erzählt dabei von seiner Geschichte. Und seinem Weg in eine neue Zukunft.

» weiterlesen

Lutherjahr

In Kürze

Flüchtlingshilfe

Informationen für Flüchtlinge und Helfer.

mehr lesen

Himmel @ Erde

Evangelisches und Ökumenisches Zentrum

mehr lesen

EKvW Meldungen

Wie im Himmel, so auf Erden

"Wie im Himmel, so auf Erden" – unter diesem Motto laden die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), die katholische Deutsche Bischofskonferenz, der Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT) und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) für Samstag, 16. September, gemeinsam zu einem ökumenischen Fest nach Bochum ein.

Zum Artikel