‹
›

Fest am Tag des Flüchtlings

Ein Fest zum Tag des Flüchtlings findet am Freitag, 29. September, in der und rund um die Johanniskirche statt. Bereits zum dritten Mal haben die Organisatoren das Fest im Rahmen der Interkulturellen Woche (24. bis 30. September) geplant und ein breites Programm auf die Beine gestellt. Eröffnet wird das Fest um 15.30 Uhr mit einem Grußwort des Hagener Oberbürgermeisters Erik O. Schulz.

» weiterlesen

Comedy und mehr rund um den Matthäus-Kirchturm

Vom 22. bis 24. September verwandelt sich das Matthäus-Gemeindezentrum an der Lützowstraße wieder in eine Bühne für Comedy, Spiel, Spaß und Unterhaltung. Los geht es am Freitag, 22. September, um 19 Uhr mit dem Comedy-Abend „Tinte, Thesen, Testamente“.

» weiterlesen

Großes Fest der Kirchenchöre

Der diesjährige Kreiskirchenmusiktag des Ev. Kirchenkreises Hagen findet am Sonntag, 8. Oktober, in der Evangelischen Stiftskirche St. Marien in Herdecke statt. Der Tag wird ein großes Fest der Kirchenchöre sein, die bereits intensiv  die Stücke einstudieren, die  am 8. Oktober unter der Gesamtleitung von Kreiskantor KMD Manfred Kamp gemeinsam aufgeführt werden. Im Festgottesdienst und im abschließenden Konzert wird eine bunte Palette geistlicher Chorsätze von Bach, Monteverdi, Haßler, Reger, Rutter, Halmos u.a. zu hören sein, begleitet von den Bläsern der Herdecker und Ender Posaunenchöre.

» weiterlesen

Tageslosung

Neues aus dem Kirchenkreis

Protestantische Prominenz in Hagen

Vor 200 Jahren wurde in Hagen ein Stück Kirchengeschichte geschrieben: Die erste Märkische Gesamtsynode wurde 1817 in der Volmestadt abgehalten und markiert damit in der Historie der Vereinigung der Lutherischen und der Reformierten Kirche der Grafschaft Mark einen entscheidenden Punkt.

» weiterlesen

Hagener Arbeitslosenzentrum und Erwerbslosenberatung an neuem Standort

Das Hagener Arbeitslosenzentrum und die Erwerbslosenbera-tung sind umgezogen.

» weiterlesen

Ausstellung thematisiert Schönheit des Lebens

„La vie est belle“ – das Leben ist schön – so heißt die neue Ausstellung im Alten Stadtbad Hagen-Haspe. Die bekannte Hagener Malerin Gisela Polzin zeigt rund 50 neue Werke. Und alle Bilder spiegeln ihre Lebensfreude und ihre positive Sicht auf die Dinge wider. Zur Ausstellungseröffnung am Freitag, 13. Mai, um 19 Uhr lädt das Diakoniezentrum Haspe alle Kunstinteressierten ins Alte Stadtbad, Berliner Straße 115, ein.

» weiterlesen

Weitere Meldungen

Gemeinsamer Besuch der Vorhaller Palette

Um die Vorhaller Palette und ihre Arbeit näher kennenzulernen, haben Verena Schmidt, Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises Hagen, und Dr. Norbert Bathen, Dechant des Dekanats Hagen-Witten der ökumenischen Einrichtung (Vorhaller Straße 9) jetzt einen Besuch abgestattet.

» weiterlesen

Gottesdienst für krebsbetroffene Menschen

„Zum Leuchten bringen“ ist in diesem Jahr das Motto des „Hoffnungs- und Stärkungsgottesdienst“, zu dem der Förderverein für unabhängige psychosoziale Krebsberatung, die Ev.- Lutherische Stadtkirchengemeinde Hagen und die Diakonie Mark-Ruhr am Freitag, 29. September, um 18 Uhr, in die Markuskirche (Rheinstr. 26, Hagen) einladen.

» weiterlesen

Familientag an der Pauluskirche

Für Samstag, 7. Oktober, lädt die evangelische Pauluskirchengemeinde ab 14.30 Uhr ins Gemeindehaus, Borsigstraße 11, zu einem Familientag mit Familiengottesdienst, Kindersachenbörse und Cafeteria ein.

» weiterlesen

Lutherjahr

In Kürze

Flüchtlingshilfe

Informationen für Flüchtlinge und Helfer.

mehr lesen

Himmel @ Erde

Evangelisches und Ökumenisches Zentrum

mehr lesen

EKvW Meldungen

Wie im Himmel, so auf Erden

"Wie im Himmel, so auf Erden" – unter diesem Motto laden die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), die katholische Deutsche Bischofskonferenz, der Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT) und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) für Samstag, 16. September, gemeinsam zu einem ökumenischen Fest nach Bochum ein.

Zum Artikel