‹
›

"Die Stimmung ist ausgezeichnet"

Die Reisegruppe aus dem Ev. Kirchenkreis Hagen ist inzwischen seit mehr als zwei Wochen in Indonesien unterwegs. Die Tage sind gut gefüllt und bestimmt von vielen verschiedenen Eindrücken. Pfarrerin Elke Schwerdtfeger teilt ihre Erfahrungen in einem Chatroom. Der Versuch einer weiteren Zusammenfassung...:

» weiterlesen

„Kinder finden über die Bewegung einen guten Ausgleich“

Der Evangelische Kindergarten an der Zeppelinstraße in Herdecke ist jetzt Bewegungskindergarten – ausgezeichnet vom Landessportbund. Zum Kindergartenalltag gehört damit ein qualifiziertes Bewegungsangebot, das auch in Kooperation mit dem TSV Herdecke umgesetzt wird. Was auf den ersten Blick auffällt: Es gibt jetzt ganz viel Platz für Aktivität.

» weiterlesen

Herz wird immer für den Beruf schlagen

Wenn Knut-Michael Leimann über seinen Beruf spricht, dann lächelt er. Über 18 Jahre lang hat der Pädagoge aus Hagen die Evangelische St.-Jacobus-Schule in Breckerfeld geleitet und entscheidend ihren Umbau von der Real- zur Sekundarschule gesteuert. Ende des vergangenen Jahres ist Knut Leimann offiziell in den Ruhestand verabschiedet worden. „Jetzt kommt etwas Neues“, sagt der Presbyter der Christuskirchengemeinde in Eilpe.

» weiterlesen

Neues aus dem Kirchenkreis

Besonderer Gottesdienst in Eilpe macht den Tod zu Thema

Mit „Colour-up your life“ geht die Christuskirchengemeinde in Hagen-Eilpe andere Wege im Gottesdienst. Am kommenden Sonntag, 2. April, feiert die Gemeinde um 18 Uhr in der Christuskirche den nächsten Gottesdienst in dieser Reihe mit dem Titel "Ich lach mich tot - vom Umgang mit dem Ende" und lädt dazu herzlich ein.

» weiterlesen

Predigtpreisträger referiert zum „Humor in der Predigt“

In der alljährlichen Vortragsreihe von „Ökumene vor Ort“ referiert am Donnerstag, 30. März, der Pastor und Predigtpreisträger Martin Hofmann zum Thema „Humor in der Predigt“.  Der Vortrag beginnt um 19 Uhr im Gemeindehaus der Markuskirche, Rheinstraße 26, in Hagen.

» weiterlesen

Theaterstück begeistert Grüne Damen beim Fortbildungstag

Im Rahmen eines thematischen Fortbildungstages für die Grünen Damen am Agaplesion – Allgemeinen Krankenhaus (AKH) in Hagen hat der Jugendclub des Hagener Stadttheaters das Stück „Zwölf Tage – Szenen des Glaubens“ aufgeführt.

» weiterlesen

Weitere Meldungen

Amt für MÖWe ist Mitglied des Textilbündnisses

Die Arbeitsbedingungen in Textilfabriken in Billiglohnländern sind seit Jahrzehnten bekannt: Löhne unter dem Existenzminimum, überlange Arbeitszeiten, keine freie gewerkschaftliche Betätigung, gefährliche Arbeitsplätze.

» weiterlesen

Luthers Waschsalon sucht Verstärkung

Luthers Waschsalon sucht Ehrenamtliche! „Wir suchen Verstärkung für uns Team, neue helfende Hände sind bei uns herzlich willkommen“, wirbt Leiterin Ilona Ladwig-Henning für ehrenamtliches Engagement in Luthers Waschsalon.

» weiterlesen

Ambulanter Hospizdienst sucht Ehrenamtliche

Menschen in ihrer letzten Lebensphase begleiten - kann ich das? Mit dieser Frage wird der ambulante Hospizdienst DA-SEIN der Diakonie Mark-Ruhr immer wieder konfrontiert.

» weiterlesen

Flüchtlingshilfe

Informationen für Flüchtlinge und Helfer.

mehr lesen

Himmel @ Erde

Evangelisches und Ökumenisches Zentrum

mehr lesen

Kirchen und Kino

19. März 2017 | 17.30 Uhr

Mustang

Das Team von „Kirchen und Kino“ und das Kino Babylon in Hagen an der Pelmkestraße laden für Sonntag, 19. März, um 17.30 Uhr zu dem Film „Mustang“ ein, einem bemerkenswerten Debutfilm, der aus der Perspektive der jüngsten von fünf türkischen Schwestern zeigt, wie das harmlose Herumtollen mit Jungs aus dem Dorf für die Mädchen zur Gefangenschaft im großmütterlichen Haus führt.

mehr lesen

Tageslosung

EKvW Meldungen

Beauftragter für Nachhaltige Textilien

Die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) und die Vereinte Evangelische Mission (VEM) bekommen einen Beauftragten für Nachhaltige Textilien: Pfarrer Dietrich Weinbrenner (63), Experte für Indonesien, ist von der westfälischen Kirchenleitung für ein entsprechendes Pilotprojekt bei der VEM freigestellt worden. Er beginnt dort am 1. April.

Zum Artikel