‹
›

"Kirchenmusik lebendig und vielfältig gestalten"

„Als ich zum ersten Mal Elton Johns Album `Live in Sydney´ gehört habe – da war die Sache klar für mich“, antwortet Sven Bergmann, wenn man ihn fragt, warum er Musiker geworden ist. Inspiriert durch eine der entscheidenden Pop-Größen der letzten Jahrzehnte, hat sich Bergmann nach seiner klassischen Ausbildung dann auch auf Jazz und Pop spezialisiert. Seit dem 1. Februar arbeitet der Iserlohner mit halber Stelle als Kreiskantor im Evangelischen Kirchenkreis Hagen -  Schwerpunkt Popularmusik.

» weiterlesen

Zeitkapsel im Altar der Johanniskirche

„Dass sich so etwas darin verbergen würden, haben wir nicht geahnt“, sagt Pfarrerin Katharina Eßer und zeigt auf das, was sie auf dem Tisch ausgebreitet hat. Pläne, Urkunden und eine Metalltafel liegen dort. Alles ziemlich alt. Zum Vorschein gekommen sind diese Dinge, als jetzt im Zuge der Kirchensanierung der Altar in der Johanniskirche am Hagener Markt geöffnet worden ist, um ihn in die Taufkapelle verlegen zu können. „Das ist schon ein ganz besonderes Gefühl“, so die Theologin.

» weiterlesen

7 Wochen ohne....:"Der konsequente Verzicht schafft Freiräume"

"Zeig Dich! Sieben Wochen ohne Kneifen" - so das diesjährige Fastenmotto der Evangelischen Kirche in Deutschland. Was dieses Motto konkret und der Verzicht grundsätzlich für die Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Hagen bedeutet, wollen wir Ihnen in den kommenden Wochen an dieser Stelle mit kurzen Inteviews erzählen. Den Anfang macht Henning Waskönig, Pfarrer der Jakobus-Kirchengemeinde und Synodalassessor. Sein ganz persönlicher Vorsatz für die Wochen bis Ostern: "Sag das, was du sagen willst. Stottern hin oder her."

 

» weiterlesen

Tageslosung

Neues aus dem Kirchenkreis

Quambonis Zirkushäppchen

Es ist angerichtet: für den kommenden Sonntag, 25. Februar, lädt Quamboni, der Evangelische Kinder- und Jugendzirkus, um 17 Uhr auf das Elbersgelände (Dödterstraße12) zu seinen „Zirkushäppchen“ ein. „Die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen von Quamboni haben ein paar Appetitmacher einstudiert“, so Michael Lingenberg, Leiter des Referats Kinder und Jugendarbeit der Ev. Jugend im Kirchenkreis Hagen, zum dem Quamboni gehört. „Unser Publikum soll schon einmal einen kleinen Vorgeschmack auf die großen Aufführungen im Sommer bekommen. Die Akteure brennen darauf, ihre Erfolge zu präsentieren“, weiß er.

» weiterlesen

Im Zeichen des Gospels

Musikalisch wird der März im Evangelischen Kirchenkreis Hagen ganz im Zeichen des Gospels stehen: Am 10. und 11. März veranstaltet die Evangelische Pauluskirchengemeinde in Wehringhausen das 11. Hagener Gospelfestival. Knapp zwei Wochen später, am Freitag, 23. März, findet dann in der Matthäuskirche an der Lützowstraße ein Konzert der Extraklasse in Hagen statt. 

» weiterlesen

Familientag mit Kindersachenbörse

Zu einem Familientag mit Familiengottesdienst, Kindersachenbörse und Cafeteria lädt die evangelische Pauluskirchengemeinde  für  Samstag, 17. März,  ein. Der Familiengottesdienst, der von den Kindergärten gestaltet wird, beginnt um 14.30 Uhr.

» weiterlesen

Weitere Meldungen

Sängerinnen und Sänger für Chorprojekt gesucht

Der Kirchenchor der Ev. Kirchengemeinde Ende plant für den 1. Advent 2018 einen Kantatengottesdienst, in dem die  Kantate "Schwingt freudig euch empor" von Johann Sebabstian Bach (BWV 36)  präsentiert werden soll. Dafür sucht der Chor noch interessierte Sängerinnen und Sänger.

» weiterlesen

1500 Euro für das Hagener Hospiz

1500 Euro haben Karin und Hans Lausen an das Hagener Hospiz gespendet. Gemeinsam mit Denny Ludsteck sowie Heike Eckardt und Frank Martin haben sie auf den Weihnachtsmärkten in Hagen-Haspe und Lüdenscheid Weihnachtsdeko und Kinderspielzeug aus Holz verkauft.

» weiterlesen

„Kirche to go“ außerhalb der gewohnten Mauern

Der Jahreswechsel wurde in der Johanniskirche am Hagener Markt noch gefeiert. Mit bunter Beleuchtung, DJ und mehr als 100 Leuten gab es dort eine richtige Silvesterparty. Die Begrüßung des neuen Jahres war zugleich ein Abschied. Der Umbau der Kirche am Rand der Hagener City hat begonnen. Einen Anbau wird es geben. Und einen neuen Altar, der ein wenig mehr in die Mitte der Kirche rückt. Fürs Erste sind jetzt die Kisten sind gepackt, die Orgel abgebaut und verstaut. Und der Bagger wird sich in der kommenden Woche einen Zugang in den Innenraum des Gotteshauses schaufeln.

» weiterlesen

In Kürze

Kirchen und Kino

25. Februar 2018 | 17:30 Uhr

Toni Erdmann

Das Team von „Kirchen und Kino“ und das Kino Babylon in Hagen an der Pelmkestraße laden für Sonntag, 25. Febraur, um 17.30 Uhr zu dem Film "Toni Erdmann" ein - eine mit Seitenhieben auf den postmodernen Kapitalismus und von großartigen Darstellern getragene Vater-Tochter-Geschichte, deren Tonwechsel zwischen Komik, Tragik und surrealen Momenten grandios gelingt.

mehr lesen

EKvW Meldungen

Evangelische Kirche von Westfalen erhält "Ausloberpreis 2018"

Mehr als 25 geregelte Wettbewerbe in zehn Jahren - diese beeindruckende Zahl zeigt: Die Evangelische Kirche von Westfalen ist sich als Bauherrin ihrer Verantwortung für die Baukultur in der Region bewusst. Aus diesem Grund hat  die Architektenkammer NRW ihr den Ausloberpreis 2018 verliehen.

Zum Artikel

Himmel @ Erde

Evangelisches und Ökumenisches Zentrum

mehr lesen

Flüchtlingshilfe

Informationen für Flüchtlinge und Helfer.

mehr lesen