Zünden Sie ein Licht der Hoffnung an!

Superintendentin Verena Schmidt hat die Menschen im Evangelischen Kirchenkreis eingeladen, jeden Abend um 19 Uhr ein Licht der Hoffnung anzuzünden. Das katholische Dekanat Hagen-Witten hat sich dieser Aktion angeschlossen. Schicken Sie uns gerne ein Bild von Ihrem Licht der Hoffnung und ein paar Gedanken dazu! Wir zeigen es dann auf dieser Internetseite. 

Die Idee ist, dass die Menschen in den Abendstunden - dann, wenn sie die Zeit dafür finden -  eine Kerze in ihr Fenster stellen, innehalten, vielleicht ein Gebet sprechen. „Wenn das viele Menschen tun, ist diese Gemeinschaft nicht nur ein starkes Gefühl, sondern sie ist auch sichtbar", sagt Verena Schmidt.

Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise
Zur Kenntnis genommen