Zeichnungen von Uwe Will in der Johanniskirche

Eine Ausstellung mit Zeichnungen von Uwe Will eröffnet die Ev.-Luth. Stadtkirchengemeinde am Samstag, 4. Dezember, um 12 Uhr im Rahmen der Andacht zur Marktzeiten in der Johanniskirche. Außerdem präsentiert die Gemeinde an diesem Tag ein Buch zur Ausstellung. Die Kirche ist an diesem Tag von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Die Ausstellung ist bis zum 8. Januar 2022 zu sehen.

Der Hagener Künstler Uwe Will unterstützt die Stadtkirchengemeinde seit der Pandemie durch Zeichnungen zu biblischen Themen und Motiven. Sie werden zusammen mit geistlichen Impulsen in den Kirchen der Gemeinde ausgelegt. "So konnten und können wir den Besuchenden immer tröstende Worte an die Hand geben, auch als keine Gottesdienste stattfinden durften", so Pfarrerin Katharina Eßer.

Inzwischen ist eine kleine Sammlung der Zeichnungen entstanden, die die Gemeinde jn einem Kunstbuch veröffentlicht hat. Das Buch kostet 20 Euro und kann bei der Gemeinde erworben werden. Die Stadtkirchengemeinde hat den 80. Geburtstag des Hagener Künstlers Uwe Will zum Anlass genommen, die Originale in der Johanniskirche zu zeigen.

Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise
Zur Kenntnis genommen