Weibliches Vokalensemble mit Premiere am Wochenende

Das Vokalemsemble Cantigonae lädt für Samstag, 8. Dezember, um 17 Uhr zum vorweihnachtlichen Konzert in die Reformierte Kirche am Bergischen Ring 37 ein. Chorgründerlin und -leiterin Melanie Maennl verspricht und vielfältiges Programm mit beliebten deutschen zbd englischen Werken.

Das Besondere an Cantigonae: Das Ensemble besteht ausschließlich aus Sängerinnen, die sich in der Gesangsschule von Melanie Maennl ausbilden lassen. Bei dem Konzert in der Kirche werden die neun Frauen sowohl solistische Duette als auch Einzelnummer vortragen. Das Ensemble wird in unterschiedlichen Zusammenstellungen maximal vierstimmig sein. Auf dem Programm stehen zum Beispiel das Stück "Hört der Engel helle Lieder" oder der "Abendsegen" von Engelbert Humperdinck aber auch Stücke von Brahms und Rutter. Die Begleitung am Klavier übernimmt Ana-Maria Dafova.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Es wird um eine Spende gebeten.

Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise
Zur Kenntnis genommen