Stiftung Volmarstein zeichnet langjährige Mitarbeitende aus

„Es ist ein Ehrentag für uns“, betonte Pfarrer Jürgen Dittrich. Der Vorstand der Ev. Stiftung Volmarstein hat jetzt gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen Dipl.-Kaufm. Markus Bachmann 21 langjährige Mitarbeitende ausgezeichnet. „Die Vielfalt der Kollegen und Kolleginnen, die mit Leidenschaft und Herz ihren Dienst am Menschen verrichten, machen unsere Stiftung zu etwas Besonderem“, so der Vorstand.

Für ihre treuen Dienste im diakonischen Bereich erhielten 18 Männer und Frauen das Kronenkreuz in Gold und jeweils eine Urkunde vom Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Für ihre treuen Dienste im diakonischen Bereich erhielten 18 Männer und Frauen das Kronenkreuz in Gold und jeweils eine Urkunde vom Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland. Die Kronenkreuz-Verleihung ist eine besondere Würdigung der Arbeit in der Diakonie. Die Geehrten arbeiten in Einrichtungen der Stiftung im Ennepe-Ruhr-Kreis, in Hagen oder Dortmund. Gleichzeitig wurden drei Mitarbeitende für ihr 40-jähriges Dienstjubiläum geehrt.

„Mit Ihrer Arbeit nehmen Sie sich der Herausforderungen der Zeit an. Sie übernehmen Verantwortung und wenden sich den Menschen zu, die Hilfe brauchen. Für Ihr Engagement und Ihren Einsatz möchten wir uns herzlich bedanken“, so Pfarrer Jürgen Dittrich.

Das Kronenkreuz in Gold erhielten Lars Ahlborn, Evelyn Anke, Marion Berenbruch, Frank Dominik, Christiane Goebel, Marion Kammler, Silke Katthage, Rosa-Maria  Kazmierczak, Sabine Kittner-Stratmann, Ina Kramer, Monika Müller, Michael Plehn, Christina Rommel, Susanne Schulz, Claudia Scheer, Sabine Schytrumpf, Margit Seifert und Martin Wolfermann-Knecht (alle Namen in alphabetischer Reihenfolge).

Jeweils eine Jubiläumsurkunde für ihr 40-jähriges Dienstjubiläum erhielten Irmtraud Basse, Gabriele Dziduch und Jutta Klump.       

Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise
Zur Kenntnis genommen