Segnungs- und Salbungsgottesdienst in der Hagener Markuskirche

Zu einem Segnungs- und Salbungsgottesdienst mit dem Thema „Ich spanne die Flügel des Vertrauens aus“ laden der Förderverein für unabhängige psychosoziale Krebsberatung, die Ev.-Lutherische Stadtkirchengemeinde Hagen und Pfarrerin Ingrid Behrendt-Fuchs, Leiterin der Telefonseelsorge Dortmund, für Freitag, 12. Oktober, um 18 Uhr in die Markuskirche (Rheinstraße 26) in Hagen ein. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es bei einem kleinen Imbiss die Möglichkeit zum Gespräch und Austausch.

„Der Gottesdienst soll den Raum schaffen, sich für einen Moment aus den Sorgen und Ängsten des Alltags lösen zu können und damit das Selbstverständliche aufzubrechen. Dabei können wir gemeinsam neue Ufer entdecken, neue Räume betreten und dem Leben – auf den Flügeln des Vertrauens – auf der Spur bleiben“, so die Organisatorinnen. „In diesem Gottesdienst wollen wir Ausschau halten nach dem, was trägt und dem Leben trotz allem Hoffnung und Vertrauen schenkt – auch nach erdrückenden Erfahrungen mit lebensbedrohlicher Krankheit."

Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise
Zur Kenntnis genommen