Mozarts „Adagio für Glasharmonika“ in der Johanniskirche

24. August 2019

Unter anderem zu Mozarts „Adagio für Glasharmonika“ lädt die Ev.-Luth. Stadtkirchengemeinde für Freitag, 24. August, um 11.30 Uhr zur Orgelmatinee zur Marktzeit in die Johanniskirche am Rande der Hagener Innenstadt ein. Zu Gast ist der Konzertorganist Dr. Hans-Joachim Heßler. Im Mittelpunkt des Konzertes steht das faszinierende „Adagio“ von Wolfgang Amadeus Mozart, das er nur ein halbes Jahr vor seinem Tod für ein heute nahezu vergessenes Instrument komponierte.

Konzertorganist Dr. Hans-Joachim Heßler spielt am 24. August in der Johanniskirche am Hagener Markt.

In Konzert mit dem Organisten Dr. Hans-Joachim Heßler wird sich alles um die klassische Musik des 18. Jahrhunderts drehen – jener Epoche, deren Musik für viele Menschen zu der schönsten und formvollendetsten aller Zeiten zählt. Vielen ist dabei nicht bewusst, dass zu Mozarts Lebzeiten ebenfalls in den Städten des Ruhrgebiets komponiert wurde und auch hier einige fantastische Werke entstanden sind. Heßler stellt handverlesene Kompositionen von Preller, Willing und Alexander neben Mozarts „Adagio“ und gestaltet so ein Konzert voll spannender, nur selten zu hörender klassischer Musik.

Johann Gottlieb Preller war einer der bedeutendsten Dortmunder Kantoren und Gründer des hiesigen Collegium Musicum. Im Anklang an seine berühmteste Komposition wird in dem Konzert ein „Laudate Dominum“ zu hören sein.  Auch der Nürnberger Johann Ludwig Willing (1755-1805) lebte nur unweit der Dortmunder Innenstadt. Von ihm die „Sonate in C“ auf dem Programm des Orgelkonzertes.  Der ursprünglich aus Bielefeld stammende Violoncellovirtuose Joseph Alexander lehrte lange Jahre an der Alten Universität in Duisburg und konnte zu seinen berühmtesten Schülern Jaques Offenbach zählen. Von ihm werden seine wunderschönen Variationen über ein Thema im Stile Joseph Haydns zu hören sein.

Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise
Zur Kenntnis genommen