Kirchentag 2019: Infoveranstaltung zum Abend der Begegnung

Wenn der Kirchentag im kommenden Jahr in Dortmund stattfindet, sind die Menschen in der Ev. Kirche von Westfalen  (EKvW) in besonderer Weise als Gastgeber/innen gefragt! Vor allem am Abend der Begegnung (16. Juni 2019), haben Kirchengemeinden und andere Gruppen die Möglichkeit,  dem Kirchentagspublikum und den Menschen in der Stadt ihre Aktionen und Initiativen vorzustellen. Diesen Abend im Blick, laden die Organisatoren für Donnerstag, 4. Oktober, um 19 Uhr zu einem Infoabend für den Gestaltungsraum IV, in das Gemeindehaus Grundschöttel, Steinkampstr. 5, in Wetter ein.

Zum Abend der Begegnung werden rund 200.000 Besucher/innen erwartet, rund 300 Info-, Essens- und Mitmachstände benötigt und 75.000 Essensportionen gebraucht. Es besteht die Möglichkeit, sich mit einem Verpflegungsstand, einem Mitmachangebot oder als Bühnengruppe zu beteiligen. „Wir hoffen, dass sich aus jeder Kirchengemeinde mindestens ein Team findet, was dem Kirchentag ein westfälisches Gesicht gibt und ihn zum Erlebnis für alle werden lässt“, so das Organisationsteam.

An dem Infoabend am 4. Oktober werden Niklas Finzi und Marit Günter aus der Geschäftsstelle des Kirchentags in Dortmund wichtige Informationen und Hilfestellungen rund um den Abend der Begegnung können. „Gerne können auch mehrere Engagierte aus den Gemeinden, aber auch interessierte Einzelpersonen oder Vertreter/innen von Vereinen und Initiativen zum Informationsabend kommen und sich hier inspirieren lassen. Wir freuen uns über reges Interesse und viele Menschen, die den Kirchentag einmal aus einer anderen Perspektive, eben als Mitwirkende, erleben wollen. Deshalb darf und soll diese Einladung auch gerne an Interessierte weitergegeben/-gemailt werden."

Als Beauftragter für den Abend der Begegnung im Gestaltungsraum IV steht Michael Lingenberg, Leiter des Referates für Kinder und Jugendarbeit der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Hagen, ab Anfang Oktober für Rückfragen zur Verfügung (Telefon: 02331.3492021; E-Mail: michael-lingenberg@ev-juegnd-hagen.de).

Der Anmeldeschluss für Mitwirkende beim Abend der Begegnung ist Mitte Januar 2019. „Es ist also ratsam, den Informationsabend zunächst abzuwarten und aufkommende Fragen zu klären, bevor das Anmeldeformular (www.kirchentag.de/mitwirken/abend_der_begegnung.html) final abgeschickt wird", so Lingenberg. „Erste Eintragungen können jedoch jetzt schon vorgenommen und später vervollständigt werden."

Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise
Zur Kenntnis genommen