Kirchengemeinde in Ende sammelt alte Handys

Die Evangelische Kirchengemeinde Ende ruft dazu auf, alte Handys wieder zu verwerten. Pfarrerin Dörte Godejohann erklärt: "Zu Weihnachten wurden wieder viele Handys verschenkt. Was geschieht mit den alten? In ihnen sind seltene Metalle enthalten, die nur begrenzt auf der Erde vorhanden sind und unter schwierigen Bedingungen abgebaut werden. Es hat Sinn, diese Metalle zu recyceln. Dabei wollen wir helfen und haben uns der NRW-weiten Aktion angeschlossen."

Dazu hat die Kirchengemeinde in der Kirche und den Gemeindehäusern Sammelboxen aufgestellt. Gebrauchte Handys können auch im Gemeindeamt in Ende abgegeben werden, oder - in einem Umschlag verpackt - in den Briefkasten vor dem Gemeindeamt, Kirchender Dorfweg 44, geworfen werden. Auch im Gemeindebüro der Ev. Kirchengemeinde Herdecke können alte Handys abgegeben werden.

Weitere Infos zu der Aktion gibt es im Internet unter http://www.handyaktion-nrw.de

Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise
Zur Kenntnis genommen