Französische Orgelmusik zur Marktzeit

Das monatliche Konzert in der Reihe "Orgelmatineen zur Marktzeit" in der Johanniskirche am Hagener Markt findet am Samstag, 27. Juli, um 11 Uhr mit dem Organisten, Piantisten und Komponisten Martin Brödemann statt. Das Konzert dauert etwa eine Stunde. Der Eintritti ist frei. Der Künstler freut sich über eine Spende.

Martin Brödemann spielt am 27. Juli französische Orgelmusik an der Kirchenorgel.

Martin Brödemann spielt an diesem Samstag französische Orgelmusik an der Kirchenorgel: Francois Couperin „Le Grand“ galt zu seiner Zeit als einer der bedeutendsten französischen Komponisten für Orgelmusik. Dennoch existieren heute kaum Werke aus seiner Hand. Als Organist in St. Gervais (Paris) schuf er zwar ständig neue Werke, schrieb sie allerdings nicht auf, sondern spielte sie fast ausschließlich aus dem Kopf. Aus diesem Grund sind heute nur zwei seiner frühen Messen überliefert. Konzertorganist Martin Brödemann bietet in seinem Konzert Auszüge aus Couperins Messen dar und knüpft mit eigenen Kompositionen an die Welt des französischen Barockzeitalters an.

Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise
Zur Kenntnis genommen