FFP2-Masken und Schnelltests für Luthers Waschsalon

Gerade in diesen Tagen freut sich das Team von Luthers Waschsalon, eine Einrichtung der Diakonie Mark-Ruhr, über die großzügige Spende eines Hagener Unternehmens, das dem Team die Arbeit erleichtert und sowohl Mitarbeitende als auch die Besucher des Waschsalons schützt.

Einrichtungsleiterin Ilona Ladwig-Henning (links) und ehrenamtliche Mit arbeiterin Petra Dolleske (Mitte) nahmen die Spende von Christian Scholl dankend entgegen.

Christian Scholl der Firma HERM. EVERS überreichte jetzt 300 FFP2-Masken und 20 Schnelltests. „Wir bedanken uns für die großartige Spende. Wir können die Masken sehr gut gebrauchen, da es für unsere Besucher*innen schwer ist an Masken zu kommen“, so Einrichtungsleiterin Ilona Ladwig-Henning.

Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise
Zur Kenntnis genommen