Aktuelles

17. November 2019 | 17:30 Uhr
im Kino Babylon im Kulturzentrum Pelmke in Hagen

Kirchen und Kino:
Gundermann

Das Team von „Kirchen und Kino“ und das Kino Babylon in Hagen an der Pelmkestraße laden für Sonntag, 17. November, um 17.30 Uhr zu dem Film „Gundermann“ ein.

Das Team von „Kirchen und Kino“ und das Kino Babylon in Hagen an der Pelmkestraße laden für Sonntag, 17. November, um 17.30 Uhr zu dem Film „Gundermann“ ein - der zweite Film in dieser Spielzeit.

Dieser biografischerFilm über das kurze und intensive Leben des Baggerfahrers und Liedermachers Gerhard "Gundi" Gundermann (1955-1998) vermittelt in seiner filmisch-musikalischen Form die charakterliche Komplexität des Künstlers ebenso wie die Widersprüchlichkeit des Lebens in der DDR.

Die achronologische, mitunter auch assoziative Dramaturgie will über den eigensinnigen Freigeist nicht urteilen, sondern sich von seiner inneren Zerrissenheit berühren lassen. Eine aus Alltagsbeobachtungen entwickelte, in der Hauptrolle kongenial interpretierte Annäherung an einen vielschichtigen Menschen in einem untergegangenen Land.

Gundermann ist sechsfach mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet!

Deutschland 2018;  Regie: Andreas Dresen; Mit Alexander Scheer, Anna Unterberger, Axel Prahl, Milan Peschel, Bjarne Mädel u.a.; 127 Min.; sehenswert ab 14

Mehr Info gibt es im Internet unter https://saison2019-20.kirchen-und-kino.de/
Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise
Zur Kenntnis genommen