Archiv

Jahr: Monat:
26. November 2023

„In ihrem diakonischen Handeln wird Gottes Liebe erfahrbar“

Jeden Tag erreicht die Diakonie Mark-Ruhr mit ihren Angeboten und Dienstleistungen mehr als 10.000 Menschen. Das geht nur mit einem starken Team aus mehr als 3.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Mit Herz, Empathie und hoher fachlicher Qualität stellen sie sich den heutigen und zukünftigen Herausforderungen – viele davon bereits seit mehr als zwei, drei oder sogar vier Jahrzehnten. Die Ehrung der Dienstjubilare hat jezt im Rahmen eines Gottesdienstes im Hagener Wichernhaus stattgfunden.

30 Mitarbeitende der Diakonie-Belegschaft haben jetzt ihr Dienstjubiläum gefeiert.

Geschäftsführer Pfarrer Matthias Börner zeichnete dabei 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit aus und würdigte ihr anhaltendes Engagement im Namen der Geschäftsführung und des Verwaltungsrates: „Durch ihre Aufmerksamkeit, ihren Mut und ihre Stärke wird in ihrem diakonischen Handeln die Liebe Gottes für die Menschen erfahrbar.“

Als Zeichen des Dankes erhielten die Geehrten das Kronenkreuz in Gold. Auf die Frage nach ihrer beständigen Verbundenheit mit der Diakonie hoben die Jubilare vor allem die Vielseitigkeit der Aufgaben, die Gestaltungsfreiheit sowie das gute Arbeitsklima mit Kolleginnen und Kollegen und Klientinnen und Klienten hervor. Musikalisch begleitet wurde die Mitarbeiterehrung von Ernst W. Klar.

 

Über ihr 25-jähriges Dienstjubiläum freuen sich: Lidia Boguslawski, Barbara Czarnecki, Carsten Gottwald, Elisabeth Groß, Helga Hotze, Manuela Jedamzik-Kunkel, Frauke Kalmus, Isabella Kästner, Thomas König, Susanne Lackner, Anegret Leschinksy, Joanna Pieper, Alexandra Riedel, Heike Schaaf, Anke Schneider, Sven Tinghaus, Birgit Weber, Kornelia Wulf-Bittner.
Auf 30 Jahre Betriebszugehörigkeit blicken: Gabriele Brkowski, Monika Gromowski-Vogt, Susanne Mathiak-Alfringhaus, Hans-Joachim Rau, Karin Schäfer, Corinna Wahlen-Neider, Jolante Wroblewski, Martina Steuber-Bodemer.
35 Jahre gehören zum Team der Diakonie: Anton Bayer und Margarete Kummer.
40 Jahre Treue zur Diakonie: Bruno Kalski und Dieter Lachtrup.

Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise
Zur Kenntnis genommen