Archiv

Jahr: Monat:
30. August 2023

Getauft mit Wasser der Ennepe

Zu einem großen Tauffest hatte die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Haspe für den 27. August auf den Hasper Kirchplatz eingeladen. Etwa 300 Gäste feierten dort zusammen einen Open-Air-Gottesdienst, unterstützt vom Posaunenchor CVJM Haspe und der Songgruppe Nanika. Auch das Wetter spielte mit: Pünktlich zum Gottesdienstbeginn hörte der Regen auf und die Sonne kam heraus.

Etwa 300 Gäste haben im Rahmen des Tauffestes einen Open-Air-Gottesdienst auf dem Hasper Kirchplatz gefeiert. Foto: Almut Mittelbach

32 Menschen von Jung bis Alt ließen sich an diesem Tag mit Ennepe-Wasser taufen. Einige stiegen dafür sogar mit Prädikant Stefan Mühling in die Ennepe. Weitere Taufstationen gab es im Ennepe-Park und vor der Kirche. Neben Stefan Mühling unterstützte Pfarrer i.R. Heinrich Baumann das Hasper Pfarrteam - bestehend aus Pfarrerin Friederike Paroth, Pfarrer Jürgen Schäfer und Pfarrerin Sandra Thönniges.

Im Anschluss an die Taufe waren alle eingeladen zu Würstchen und Kuchen rund um das Gemeindezentrum. Viele Familien nahmen das Angebot an und feierten  miteinander. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer freuten sich über das Lob der Besucherinnen und Besucher. Für die Kinder gab es eine Hüpfburg und einen Eiswagen als Überraschung. Besonders beliebt waren die Festivalbändchen und Tattoos mit der Aussage: „Ich bin ein Segen“.

„Ein überaus gelungenes Event“, zog Pfarrer Jürgen Schäfer eine positive Bilanz. "Sicherlich wird es nicht das letzte Tauffest in Haspe gewesen sein."

Collage: Christiane Schäfer
Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise
Zur Kenntnis genommen