Archiv

Jahr: Monat:
10. Juni 2024

Eurythmie-Aufführung mit Andacht in der Johanniskirche

Zu einer Eurythmie-Aufführung mit dem Titel „Ich bin durch Dich“ lädt die Evangelisch-Lutherische Stadtkirchengemeinde für Sonntag, 16. Juni, um 17 Uhr in die Johanniskirche am Hagener Markt ein. Mitwirkende sind Caroline Steiner (Violoncello und Rezitation) und Emmanuel Rechenberg (Eurythmie und Klavier). Im Mittelpunkt des Programms stehen die Themen Individualität und Selbstbeziehung.

Emmanuel Rechenberg erklärt: „Jeder Mensch führt naturgemäß zeitlebens nur mit einem einzigen Menschen eine permanente Beziehung: mit sich selbst. Sowohl in der Gestaltung des Lebens aus Freiheit als auch in der Begegnung mit der eigenen Ohnmacht besteht die Möglichkeit bis Notwendigkeit einer spirituellen Öffnung hin zu einer höheren geistigen Macht. Durch die Begegnung mit Christus kann der Mensch Ermutigung und Kräftigung erfahren, wo er, allein auf sich gestellt, zunächst nur Einsamkeit und Entbehrung erlebt. Wie in jeder Beziehung braucht es auch hier den Mut und die Entscheidung des Individuums, sich auf die Begegnung einzulassen. Durch die Beziehung mit Christus kann sich der Mensch verwandeln.“ Caroline Steiner und Emmanuel Rechenberg präsentieren in diesem thematischen Kontext Werke von Mendelssohn, Ibert, Franck, Bloch, Bach, Messiaen und Lyrik von Domin und Celan. Vikarin Maria Hinsenkamp hält begleitend eine Andacht. Im Anschluss sind alle Besucherinnen und Besucher zu einem Imbiss eingeladen.

Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise
Zur Kenntnis genommen