33 Taufen beim Tauffest in Haspe

In der Evangelischen Kirchengemeinde in Haspe sind jetzt im Rahmen eines Tauffests 32 Kinder und eine Erwachsene getauft. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst in der Kirche an der Frankstraße verteilten sich die Tauffamilien auf drei Taufstellen.

Bei wunderschönem Wetter konnten einige Taufen - wie geplant - im Freien stattfinden.

Eine Taufstelle hatte das Organisationsteam im Gemeindegarten, eine in der Kindertagesstätte Sonnenschein und eine an der Ennepe eingerichtet. An dem Hagener Fluss wurde auch tatsächlich mit dem Wasser der Ennepegetauft.

Im Anschluss an die Taufen folgten viele Familien und Gäste der Einladung der Kirchengemeinde zum gemeinsamen Fest rund um das Gemeindehaus, begleitet von Musik der kirchenmusikalischen Gruppen.

"Wir hatten wunderbares Wetter und eine fröhliche und lockere Stimmung", freute sich Pfarrer Jürgen Schäfer über das gelungene Fest. Etliche Menschen seienrichtig begeistert davon gewesen, dass es bei Kirche so locker und ungezwungen zugehen kann. "Warum auch nicht? Ein Grund wiederzukommen!"

Pfarrer Jürgen Schäfer und Pfarrer Michael Hoffmann auf dem Weg zu den Taufstationen.
Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise
Zur Kenntnis genommen