Kreiskantorat

Kreiskantorat
Fleyer Straße 83, 58097 Hagen
Tel: 0 23 31 / 6 64 19

 

Kontakt
KMD Manfred Kamp

Der Kreiskantor ist von der Synode als kirchenmusikalische Fachaufsicht und Fachberater der Superintendentin und des KSV berufen worden. Er wirkt hauptamtlich als A-Kantor an der Johanniskirche Hagen am Markt, führt mit der Johanniskantorei und dem Johannis-Vokalensemble große Oratorien auf und gestaltet Freitagskonzerte und Kantatengottesdienste. Auf kreiskirchlicher Ebene versieht er folgende Aufgaben:

  • Förderung des kirchenmusikalischen Nachwuchses durch Orgelunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Vorbereitung und Abnahme des Befähigungsnachweises
  • Vorbereitung und Leitung der landeskirchlichen C- Kurse. Die C-Kurse erstrecken sich über eine Dauer von zwei Jahren und bieten Unterricht in den Fächern Orgel, Chorleitung, Gesang, Tonsatz, Gehörbildung, Gesangbuchkunde, Gottesdienstkunde, Bibelkunde, Musikgeschichte und Orgelbau an. Die abschließende C-Prüfung berechtigt zur Bewerbung auf eine nebenamtliche Kirchenmusikerstelle.
  • Mitwirkung als Fachberater bei der Besetzung nebenamtlicher Kirchenmusikerstellen
  • Betreuung der nebenamtlichen Organisten und Chorleiter und Durchführung regelmäßiger Kreiskirchenmusiktage
  • Beratung der Presbyterien in Orgelfragen in Zusammenarbeit mit dem beauftragten Orgelsachverständigen