Eröffnung Brot-für-die-Welt-Aktion "Wasser für alle!"

Am ersten Adventssonntag startet die neue Spendenaktion von Brot für die Welt. Die 59. Aktion steht unter dem Motto "Wasser für alle!" In Westfalen findet die zentrale Eröffnungsfeier in Bielefeld mit einem Gottesdienst um 11 Uhr in der Neustädter Marien-Kirche statt.

An dem Rahmenprogramm beteiligt ist das Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung (MÖWe) der westfälischen Kirche.

Rund 850 Millionen Menschen haben heute keinen Zugang zu sauberem Wasser. „Der Klimawandel verschärft diese Situation, die Folgen der weltweiten Erderwärmung für die Wasserversorgung sind bereits dramatisch", sagt Katja Breyer, Beauftragte der Hilfsaktion Brot für die Welt der Evangelischen Kirche von Westfalen. Klimaschutz sei eine Frage weltweiter Gerechtigkeit. Brot für die Welt will im nächsten Jahr verstärkt Maßnahmen fördern, um Menschen zu unterstützen, damit sie in Dürrezeiten überleben können. Mit den Spenden sollen vermehrt Wasserspeicher in trockenen Gebieten gebaut werden.

Informationen gibt es auf der Internetseite von Brot für die Welt:
https://www.brot-fuer-die-welt.de/gemeinden/wasser-fuer-alle/