Auszeichnung für Chefarzt der Frauenklinik am Mops

Dr. med. dr hab. Jacek Kociszewski, Chefarzt der Frauenklinik im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe, wurde in die Ärzteliste des FOCUS-Magazins als TOP-Mediziner im Fachgebiet „Gynäkologische OPs“ aufgenommen. „Die Auszeichnung ehrt mich besonders, weil die Bewertungen von Patientinnen und Fachkollegen und -kolleginnen stammen“, freut sich der Gynäkologe.

Dr. med. dr hab. Jacek Kociszewski, Chefarzt der Frauenklinik im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe.

Das unabhängige Rechercheinstitut Munich Inquire Media (MINQ) ermittelt die deutschlandweit führenden Mediziner. Dafür wertet das Institut Empfehlungen und Beurteilungen von Fachkollegen und Patienten sowie von Selbsthilfegruppen aus. Außerdem berücksichtigt MINQ wissenschaftliche Publikationen und Zertifikate.

In der Frauenklinik in Hagen-Haspe wird das gesamte Spektrum der gynäkologischen Operationen angeboten. Dazu gehören die Onkologie, die vaginale Chirurgie, die Endometeriose-Chirurgie sowie das ganze Spektrum der minimalinvasiven gynäkologischen OPs. Ein besonderer Schwerpunkt in Haspe ist die Urogynäkologie, die überregional bekannt ist.

Der Hasper Chefarzt beschäftigt sich seit langem sowohl klinisch als auch wissenschaftlich mit dem Thema Harninkontinenz- und Beckenbodenerkrankungen, das auch heute noch ein großes Tabuthema in der Gesellschaft ist. Insbesondere sein Fachwissen bei der urogynäkologischen Diagnostik sowie seine wissenschaftlichen Veröffentlichungen haben zu einer großen Anerkennung geführt.

Kociszewski erhielt von der Arbeitsgemeinschaft für Urogynäkologie und plastische Beckenbodenrekonstruktion eine Auszeichnung für höchste Kompetenz in der Diagnostik und Therapie von Harninkontinenz- und Beckenbodenerkrankungen(AGUB III). Die Frauenklinik Haspe gehört zu den wenigen Ausbildungskliniken für rekonstruktive Beckenbodenchirurgie in Deutschland. Zu den Schulungen im Ev. Krankenhaus kommen regelmäßig Ärzte aus ganz Deutschland, Osterreich und der Schweiz.

„Wir sind stolz auf die Auszeichnung“, betont Frank Bessler, Ärztlicher Geschäftsführer im Ev. Krankenhaus Haspe. „Es unterstreicht einmal mehr, welche hohe Fachkompetenz unsere Frauenklinik vorweist.“